Sandstrahlen

Sandstrahlen bezeichnet umgangssprachlich die Druckluft-Behandlung einer Oberfläche mit einem Strahlmittel. Wir setzen hauptsächlich auf das Strahlmittel Korund in verschiedenen Körnungen. Es wird bei uns zum Entrosten, Entzundern, Reinigen, Mattieren, Entgraten und Verdichten eingesetzt.


 

Weitere Bereiche

Neben dem klassischen Sandstrahlen sind wir auch im Bereich des Sweepstrahlens (auch als Feinstrahlen bzw. Sweepen bekannt) tätig. Bei diesem Verfahren wird die Oberfläche mit einem feinen Strahlmittel nur leicht angeraut. Die Behandlung dient der Reinigung der Oberfläche und der Entfernung der Oxidschicht bei Aluminium und Zink.



  • Connector.

    Untergrund

    Edelstahl, Stahl, feuerverzinkter Stahl, brandverzinkter Stahl, Aluminium, Zink, Kupfer, Bronze, Messing

  • Connector.

    Größe

    Bis maximal: Länge 6,00m / Breite 3,00m / Höhe 3,00m